Die nächste Herbsttagung wird am 5. und 6. November 2022 stattfinden. Als Referent hat Matti Goldschmidt mit dem Thema Israelische Tänze bereits zugesagt.


Die Herbsttagung 2021 hat am 20./21.11.2021 in Morschach stattgefunden.

Schön, dass wir uns wieder persönlich getroffen haben und miteinander Tanzen konnten. Herzlichen Dank an Katja und Philipp für das tolle Programm.

Barndance mit Katja Hunn

Am Samstag Abend mit Live-Musik!

Die Referentin / Das Thema

Ein Barn Dance – traditional American Mixers, Contras, Squares – ist offen für Tanzbegeisterte jeden Alters mit und ohne Tanzerfahrung. Im Kreis, in der Reihe, im Viereck tanzt man Figuren, die von einem Caller (Rufer der Figuren) angesagt werden. Die Tänze können individuell an das Tanzniveau der Teilnehmenden angepasst werden, sei es an eine Kindergruppe,
sei es an erfahrene Tänzer und Tänzerinnen, sei es an Senioren…

Wie ich zum Tanzen und Callen kam.

Schon als Jugendliche hatte ich die Gelegenheit in der Volkstanzgruppe meines Vaters, der damals Turnlehrer am Seminar Aarau war, mitzumachen. Es war die Zeit, als man in der Schweiz begann Volkstänze aus verschiedenen Ländern zu
tanzen. Nach einer langen Tanzpause gründete ich in Dietlikon 1989 eine eigene Volkstanzgruppe für internationale Volkstänze, die ich 20 Jahre lang leitete. Immer ging ich auch selber tanzen (Scottish Country Dancing, Modern Square Dancing, Schweizer Volkstanz, Round Dance) und besuchte
Weiterbildungsanlasse von Referenten aus dem In- und Ausland, vor allem f¨ür russische, griechische, rumänische Tänze. In der Tanzleiterausbildung fur Internationale Volkstanze mit Bianca de Jong 1993/1994 in Baden lernte ich den Amerikaner John Rogers kennen. Er machte uns mit den «traditional American Mixers, Contras, Squares» bekannt.
Diese Tanzart und das Callen begeisterten mich. 2001 startete ich meinen eigenen Barn Dance in Dietlikon bei Zürich
In Amerika ist es üblich zu Live-Musik zu tanzen. Mein Mann Philipp, ein Hobbymusiker, grundete mit Kollegen die Band «Over The Isles» — und so veranstalten wir seit nun bald 20 Jahren einmal pro Monat einen Barn Dance Abend in Dietlikon mit Live-Musik. Gern laden wir auch immer mal wieder einen
Gastcaller aus den USA ein.

Weitere Informationen auf unserer Web Site : www.folkdancedietlikon.ch

Zur Weiterbildung sind wir in regem Kontakt mit amerikanischen Callern und Musikern, besuchen Tanz-und Musikveranstaltungen in den USA oder informieren uns auf you tube und im Internet. Wir werden oft auch engagiert f¨ür
Tanzanimationen an Hochzeiten oder Geburtstagen oder zu Tanzabenden anderer Tanzgruppen im In- und im nahen Ausland. Wenn ich beim Callen in die fröhlichen Gesichter der Tänzer und T¨änzerinnen sehe, die Energie spüre, die durch das Zusammenspiel von Live-oder Konservenmusik, Callen und Tanzen entsteht, hoffe ich, damit noch lange für
viele Leute zu einem unbeschwerten Tanzerlebnis beitragen zu können.
So freue ich mich nun sehr, an dem Wochenende nach einer Einführung in die Figuren des Contra Dance einfache ebenso wie anspruchsvolle Tänze in den verschiedenen Formationen für euch zu unterrichten

Der Ort

Das Seminarhotel Mattli Antoniushaus befindet sich in Morschach über dem Vierwaldstättersee. Morschach liegt auf einem sonnigen Plateau über dem See in der Nähe von Brunnen und Schwyz und hat einen wunderschönen Ausblick auf den See und die nähere Umgebung. Der Tanzsaal verfügt über Parkettboden.